Basenji im Erzgebirge


Direkt zum Seiteninhalt

Saisoneröffnung

Ereignisse

20.06.210

Bevor es morgen in den Urlaub geht *feu*, sind wir heute noch mal in Eilenburg gewesen.
Doch heut nicht zum Training: Ayk war das erste mal zum nationalen Windhundrennen mit am Start.
Wir konnten im Rahamen des Nationalen Rennens mit unseren "Bs" ein Schaulaufen veranstalten.
Und es wurde auch bei unseren Hunden die Zeit gemessen, mit anschließender Siegerehrung.
Es waren insgesamt 8 Basenjis am Start.
Ayk ist so klasse gerannt, und hat den ersten Platz erobert :):):)
Wir freuen uns riesig über seinen Erfolg.


14.05.2010

Gestern 8:30 ging’s auf nach Eilenburg.
Wir waren mit Ayk zum dritten Mal beim Training auf der Rennbahn.
Dieses Mal sind mehrere Basenjis den Hasen hinterher geflitzt:):)
Außer Ayk waren da noch, Peony, Dojo, Anubis, Ciara, Shaina, Cyra, mit Brüderchen Darco, (Dojos Sohn)
Es war ziemlich kühl, aber Gott sei Dank blieben wir vom Regen verschont.
Wir haben viel gequatscht / und unsere „Basenjis“ ham sich beschnüffelt, geknurrt sich für alles und jeden interessiert. Natürlich den auf der Bahn vorbei rasenden Hasen dabei beobachtet.
Ayk war wie immer ganz aus dem Häuschen, wollte zur Bahn um auf Jagt zu gehen*g*
Alles in allem war’s wieder mal ein schöner Tag für uns.

Freuen uns schon aufs nächste Taining!!



Ohne Maulkorb flitzte Ayk den Hasen ganz schön hinterher.
Er hat die Beute fast erwischt, war einige male nahe dran:):)


Ayk hat noch arge Probleme mit dem MK.
Der Lauf war nicht so toll(((:
Ohne Körbchen ist er auf der Bahn sehr schnell.
„Sollte“ Ayk sich so gar nicht: an das ungewohnte Teil gewöhnen, müssen wir ihn beim nächten Training
wieder "allein" laufen lassen.


http://www.youtube.com/watch?v=NidY290riqo


Gestern war es endlich so weit: Die Rennbahn Saison in Eilenburg wurde eröffnet.
Ayk durfte mit seinen 15 Monaten „das ersten mal“ mit am Training teilnehmen und rennen.
Also!! am Samstagvormittag ging’s bei Zeiten los: auf nach Eilenburg,
Der Wirbelwind wusste auch gleich wie der Hase läuft.
Es hat Ayk sichtlich viel Spaß bereitet über die Bahn zu flitzen: und wir, hatten riesigen Spaß beim zuschauen.

Außer Ayk waren noch drei Basenjis beim Training: Peony & Dojo die des Öfteren schon in Eilenburg waren.
Und Cyra eine süße Basenji Maus kam mit Draco
(Draco ist das Söhnchen von Dojo) und ein gaaaanz niedlicher kleiner Drops.

Hoffe wir können es zum nächsten Training wieder so einrichten: um unseren Wirbelwind die Freude an der Jagt nach dem Hasen zu gönnen:):)

Homepage | Rassebeschreibung | Rückblick auf 2009 | Dies / Das 2010 | Video | Ereignisse | Verschiedenes | News | Wir über uns | Gästebuch | Sitemap


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü